Grundsätze für Kooperationen (08.03.2014)

Wir möchten uns als Initiative in alle Bereiche der Stadtgesellschaft öffnen, mit anderen Initiativen, Vereinen und Institutionen kooperieren und dabei gleichzeitig unseren Ansatz wahren. Deshalb haben wir Grundsätze für Kooperationen ausgearbeitet:

  • Kooperationspartner teilen Gemeinwohl, Gemeinschaft, Öffentlichkeit und Aktivierung als wichtige Werte und Positionen von Occupy Villa Berg.
  • Occupy Villa Berg versteht sich als bürgerschaftliche und parteiübergreifende Plattform. Kooperationen mit einzelnen Parteien und Wählergruppen sind daher nicht möglich.
  • Die Kooperationspartner verbinden keine kommerziellen Interessen mit ihrem Engagement bei Occupy Villa Berg, die Kooperationen sind grundsätzlich nicht-kommerziell. Eventuelle Verluste tragen die Kooperationspartner, eventuelle Gewinne kommen der Villa Berg und dem Park zugute.
  • Das im Bericht „Ideen, Wünsche und Bilder 2013“ dokumentierte Stimmungsbild der Bürgerinnen und Bürger ist die Basis für Kooperationen von Occupy Villa Berg.
  • Die Kooperationspartner werden Teil eines ergebnisoffenen Prozesses, Einzelinteressen artikulieren sie zu Beginn offen und transparent.
  • Der Blog von Occupy Villa Berg ist die zentrale Kommunikations- und Informationsplattform für Kooperationen.
  • Arbeitsergebnisse, die im Rahmen von Kooperationen entstehen, stehen der Allgemeinheit zur Verfügung. Sie werden zeitnah, transparent und kostenlos auf dem Blog von Occupy Villa Berg präsentiert.